Zahlenrätsel, IQ- und EQ-Aufgaben für intelligente Köpfe

Positive und negative Gedanken

Ein Auszug aus meinem Buch “Emotionale Intelligenz bei Kindern fördern”

Aufgabe: Treffe bitte eine Entscheidung darüber, welche Gefühle in einer Situation du als angemessen bezeichnest. Aus zwei Optionen wähle die am besten passende aus.

1. Ein Mitschüler hat an mir seine Wut ausgelassen.
a) Wie kann er es wagen, mich so anzumachen! Bei der nächstbesten Gelegenheit zahle ich ihm es heim
b) Er hat überreagiert, und das ist nicht in Ordnung. Doch ich kann ihn auch verstehen. Ich bin auch manchmal verärgert

Lösung:

2. Die Aufgabe ist schwer. Das ist viel zu viel für mich.
a) In kleinen Schritten kann ich die Aufgabe lösen. Erst probiere ich es alleine, notfalls bitte ich um Hilfe.
b) Es ist leichter, eine schwierige Aufgabe zu vermeiden als sich ihr zu stellen.

Lösung: